Das Siegel richtig aufbringen

1. Grundreinigen:

Eine neue Versiegelung kannst du erst aufbringen, wenn der Boden grundgereinigt ist. Wie das geht, erfährst Du im Tutorial „Grundreinigung„.

 

2. Versiegelung auftragen:

Das Elastic Siegel beispielsweise ist geeignet für Bodenbeläge aus PVC, CV, Gummi und Kautschuk. Schüttle das Gebinde und gieße die Versiegelung ruhig direkt auf den Boden. Verteile sie im ersten Arbeitsgang nur in einer Auftragsrichtung sehr satt und gleichmäßig mit einem Feinfaser-Mopp.

 

3. Kreuzgang:

Nach einer Stunde trägst du, wieder mit dem Feinfaser-Mopp, eine zweite Schicht Versiegelung quer zur ersten auf.

Posted in Allgemein, Boden pflegen and tagged , , .

Werdegang:
1995 Meisterprüfung zum Parkettlegermeister
seit 1.5 1995 Bei UZIN Anwendungstechniker
seit 2007 Anwendungstechnischer Leiter Innendienst UZIN
Anwendungstechnik Boden Parkett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.