Was genau ist eine Grundreinigung?

Eine Grundreinigung elastischer Böden und Hartböden ist deutlich mehr als „Putzen“. Sie entfernt nicht nur sämtliche Verschmutzungen, sondern auch sämtliche Pflegemittelrückstände vom Boden. Dies verbessert nicht nur das optische Erscheinungsbild und die Hygiene, sondern dient auch dazu, den Wert des Bodens zu erhalten.

Bodenprofis verwenden dafür spezielle Reinigungsmittel und Reinigungsmaschinen, die mit genau dafür geeigneten Reinigungspads bestückt sind. Das stellt sicher, dass der Bodenbelag gründlich gereinigt, aber dabei nicht beschädigt wird.

Wie oft eine solche Grundreinigung erfolgen sollte, hängt von der Art des Bodens und seiner Beanspruchung ab. Wenig beanspruchte Böden, etwa in Schlafräumen, benötigen deutlich seltener eine Grundreinigung als Böden im Objektbereich.

Nach der Grundreinigung braucht der Boden zudem eine neue Ersteinpflege. Der Pflegefilm schützt ihn dann wieder vor Schmutz und Staub.

Posted in Häufige-Fragen and tagged , , .

Werdegang:
1995 Meisterprüfung zum Parkettlegermeister
seit 1.5 1995 Bei UZIN Anwendungstechniker
seit 2007 Anwendungstechnischer Leiter Innendienst UZIN
Anwendungstechnik Boden Parkett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.