Wie arbeite ich weiter, wenn der Untergrund noch feucht ist?

Auf noch feuchtem Estrich oder Untergrund kannst du keinen Boden verlegen! Daher ist es so wichtig, den Untergrund sorgfältig zu prüfen. Besprich dich mit dem Bauherrn und dem Estrichleger, wie lange der Untergrund noch zum Trocknen braucht, und vereinbare einen neuen Termin.

Eventuell muss der Bauherr einen Bautrockner einsetzen, um den Untergrund zu trocknen, etwa bei einem vorangegangenen Wasserschaden.

Ein feuchter Untergrund schadet dem Bodenbelag und kann ihn wellen oder aufwerfen. Es kann sogar zu Schimmelbildung im Gebäude kommen. Daher ist es so wichtig, den Untergrund vor dem Verlegen des Bodens sorgfältig zu prüfen.

Das geht beispielsweise mit einem Estrich Boden Feuchtigkeitsmessgerät.

Posted in Häufige-Fragen and tagged , .

Werdegang:
1995 Meisterprüfung zum Parkettlegermeister
seit 1.5 1995 Bei UZIN Anwendungstechniker
seit 2007 Anwendungstechnischer Leiter Innendienst UZIN
Anwendungstechnik Boden Parkett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.